Hansestadt LÜBECK: Stadtbibliothek – Services und Statistik
Metanavigation / Stadtporträt deu
Montag, 24.09.2018 13°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Hotel / Ferienwohnung direkt buchen:

Unterkunft

Logo Lübeck Travemünde Marketing
Weitere Informationen zu Lübeck
Lübecker Wappen

Lübecks
Geschichte

Das Lübecker
Wappen

UNESCO
Weltkulturerbe

 

Weitere Informationen

Service

Services und Statistik

 

Medienausleihe & Gebühren - wie bekomme ich einen Bibliotheksausweis?

Tel.: (0451) 122 - 1588 oder 122 - 4113

Die Ausleihe von Medien ist mit einem Bibliotheksausweis möglich. Er wird gegen Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses zzgl. Anmeldebestätigung des Ordnungsamtes ausgestellt. Bei Minderjährigen wird zusätzlich die Unterschrift einer erziehungsberechtigten Person benötigt. (Das dafür benötigte Formular finden Sie hier.) Der Leseausweis ist sowohl in der Zentralbibliothek als auch in den Stadtteilbibliotheken gültig.Gebühren

Die Jahresgebühr beträgt EUR 24,00 bzw. EUR 15,00 für 1/2 Jahr.

Die ermäßigte Gebühr für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende und Inhaber/innen der Lübeck-Card beträgt EUR 12,00 bzw. EUR 7,50.

Auch wird ein Tagesausweis für EUR 3,00 angeboten.

Der Ausweis für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr ist kostenlos.

Und selbstverständlich ist auch der Besuch des Hauses für Sie kostenfrei.

 
Satzungen - die rechtliche Seite

Die für die Stadtbibliothek von der Hansestadt Lübeck erlassenen Gebühren- und Benutzungssatzungen finden Sie hier:

Gebührensatzung

Benutzungssatzung

 
Befragung - wie sehen Kundinnen und Kunden die Stadtbibliothek?

Ergebnisse der Kundenbefragung vom Sommer 2008 als pdf-Download:

Kundenbefragung

 
Information - Ihre Auskunft für inhaltliche Fragen!

Tel.: (0451) 122 - 4114

Die zentrale Information bietet Hilfestellung bei Fragen der Bibliotheksbenutzung. Ein aktueller Bestand von Bibliographien, Nachschlagewerken und CD-ROM-Datenbanken ermöglicht die Beantwortung auch sehr spezieller Fragen.

 
Internet/CD-ROM - Datenbanken ergänzen das Angebot

Tel.: (0451) 122 - 4114

Neben Online-Recherchen im bibliothekseigenen Katalog wird den Kundinnen und Kunden der Zugriff auf Datenbanken ermöglicht. "Digitale Bibliothek Lübeck", Datenbanken, Internet und CD-ROM-Bestände umfassen Bibliographien zur Literaturrecherche, Nachschlagewerke allgemeiner (Telefonbücher, Biographien etc.) und spezieller (Fachlexika, Firmendatenbanken usw.) Art. Die Auswahl wird ständig aktualisiert und erweitert.

An vier Plätzen können Kundinnen und Kunden von den vielfältigen Möglichkeiten des Internets (kostenpflichtig) Gebrauch machen. Die Bibliothek bietet als Einstieg ein systematisch geordnetes Menü an.

Sowohl bei den CD-ROM- als auch bei den Internetplätzen besteht die Möglichkeit, Informationen gegen Gebühr auszudrucken.

 
Fernleihe - Nicht hier? Wir bestellen in anderen Bibliotheken

Andrea Mielke: Tel.: (0451) 122 - 4166

Die Stadtbibliothek ist an den überregionalen Leihverkehr angeschlossen. Das bedeutet: Medien, die in der Stadtbibliothek nicht vorhanden sind, können nach der "Leihverkehrsordnung der deutschen Bibliotheken" von auswärtigen Bibliotheken beschafft werden.

 
Willy-Pieth-Lesesaal - ruhiges und konzentriertes Arbeiten

Marion Kowski, Tel.: (0451) 122 - 4117

Im Lesesaal befinden sich Enzyklopädien, Literatur zu Lübeck und der Hanse, genealogische Nachschlagewerke sowie der Präsenzbestand der juristischen Literatur.

Es stehen 30 Arbeitsplätze zur Verfügung; die Benutzung von eigenen Laptops ist möglich. Datenbank- und  und Katalogrechercheplätze stehen auch zur Verfügung. Im Lesesaal werden Handschriften, Karten und historische Bestände (persönliche Absprache erbeten) sowie die nicht ausleihbare Magazinliteratur (Bestellung notwendig) bereitgestellt.

 
Besondere Schwerpunkte

Geschichte und Landeskunde Lübecks und der Hanse

 
Mikrofilmarchiv - Lübecker Zeitungen

Tel.: (0451) 122 - 4114

Die Lübecker Zeitungen sind zurückgehend bis zum Jahr 1751 auf Mikrofilm archiviert. Außerdem sind ältere Jahrgänge folgender überregionaler Zeitungen verfilmt: Die Zeit, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Rundschau.

Die Bestände können an mehreren Sichtgeräten eingesehen werden. Kopien sind gegen Gebühr möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 
Lübecker Nachrichten als E-Paper

Tel.: (0451) 122 - 4114

Die Zentralbibliothek bietet an drei Arbeitsplätzen einen Zugriff auf die elektronische Ausgabe (E-Paper) der Lübecker Nachrichten inklusive Regionalausgaben an.

Im dazugehörigen E-Paper-Katalog finden Sie Zeitungsausgaben zurückgehend bis zum 28.07.2017 sowie aktuelle Ausgaben mit einer Verzugszeit von acht Tagen nach Erscheinungsdatum.

Ausdrucke einzelner Seiten der Zeitung können gegen eine Gebühr angefertigt werden.

Führungen - wie "funktioniert" eine Bibliothek? + alte Säle

Andrea Schüning, Tel.: (0451) 122 - 4110 und 122 - 4114
E-Mail: andrea.schuening (at) luebeck.de

Die Bibliothek bietet Schulklassen oder anderen Gruppen Führungen durch die Bibliothek an, die etwa 1,5 Stunden in Anspruch nehmen. Führungen durch die historischen Säle werden jeweils am 1. Mittwoch im Monat um 17.30 Uhr durchgeführt (oder nach Vereinbarung).

 
Publikationen

Die Bibliothek hat zahlreiche Publikationen und CDs herausgebracht, die im Bibliotheksshop erhältlich sind.

 

Bücher - Zeitungen - Zeitschriften - CDs - DVDs - E-Books - Datenbanken - Internet usw.

Bibliotheksdaten 2017 in Kürze:

 

  Gesamtbestand der Lübecker Stadtbibliothek

  1.013.050

  Zentralbibliothek

     939.468

  Stadtteilbibliotheken

       73.582

  Nutzungen (persönliche und virtuelle Besuche)

  1.053.413


Zentralbibliothek (ohne Kinder- und Jugendbibliothek)

  Bestände

      896.467

  Ausleihen

      601.085


Kinder- und Jugendbibliothek

  Bestände

       43.001

  Ausleihen

      278.847


Stadtteilbibliotheken

  Bestände

       73.582

  Ausleihen

      137.102

Jahresberichte der Stadtbibliothek: 

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2017

 

 

Wir sind für Sie da und freuen uns auf Ihren Besuch!